Unser Mitarbeiter stellen sich vor

Hier siehst Du wer für wen und für was zuständig ist.

 

Wir Alle haben Freude an Gottes Schöpfung und auch an den Menschen. 

Samuel

Position: Stammleiter der Kundschafterstufe und Teamleiter bei den
                Weißen Tigern


„Bereits als Forscher bin ich bei den Royal Rangers eingestiegen und durfte selbst alle Altersstufen durchlaufen. Für mich war das eine sehr spannende Zeit, die mich stark geprägt hat, die viele gute Freundschaften hervorgebracht hat und in der ich eine Vielzahl an aufregenden Aktionen erlebt habe. Es war auch eine Zeit, in der ich Gott als meinen besten Freund ganz persönlich kennen lernen durfte, der auch in Herausforderungen treu an meiner Seite steht.
Als Teamleiter und Stammleiter in der Kundschafterstufe wünsch ich mir für jeden einzelnen Ranger, dass er/sie genau dasselbe sichere Umfeld vorfinden wird, in dem er/sie durch eine Menge Spaß lernen und wachsen und dadurch selbst erleben kann, was für einen guten Gott wir haben."

... mehr
Felix

Position: Mitarbeiter bei den Weißen Tigern

"
Zu sehen, wie man aus ein paar Bünden und Hölzern ganze Städte als Team erschaffen kann, begeistert mich immer wieder."

... mehr
Stephan
Position: Mitarbeiter bei den Weißen Tigern

"Ich engagiere mich bei den Rangern, weil ich es super finde, in dieser engen Gemeinschaft mit den anderen Leitern den Kids Gott näher zu bringen, allgemeine Werte zu vermitteln und viel Spaß mit ihnen zu haben. Ich war selber kein Ranger, da ich erst zugezogen bin, durfte aber in einer 8-köpfigen Familie aufwachsen und mit meinen Geschwistern und/oder Eltern viel Zeit draußen in der Natur verbringen beim Lernen, Staunen und auch bei Spiel und Spaß. Dafür bin ich sehr dankbar und möchte dies gerne auch an andere weitergeben."

 
... mehr
Vera
Position: Teamleiterin der Erdmännchen

"Ich liebe es mit Kindern ein Abenteuer zu erleben. Die Ranger sind eine gute Gelegenheit mal an seine Grenzen zu gehen. So lernt man sich sehr schnell, sehr gut kennen. Wer schon mal nachts gemeinsam im Iglu gefroren hat, der vergisst das nicht so schnell. Es ist schön zu sehen wie Kinder sich weiterentwickeln und Freundschaften innerhalb des Teams entstehen. Ranger sind eine super Gelegenheit viele Hobbys miteinander zu kombinieren. So kann man sich in vielen Bereichen mal ausprobieren. Ob als Schauspieler, Musiker, Sportler, Baumeister, ... und das alles auf der besten Grundlage die es überhaupt gibt: Jesus "
... mehr
Kira
Position: Mitarbeiterin bei den Erdmännchen

"Ranger bedeutet für mich coole Aktionen, tiefe Freundschaften, Gemeinschaft unter Christen und vor allem Gott erfahren. Für mich ist es ein Privileg die Kinder näher an Gottes Herz führen zu dürfen und in sie zu investieren, sowie in mich investiert wurde. Die Kids geben einem jedes Mal aufs Neue so viel zurück wie es kein anderes Hobby könnte."

 
... mehr
Anna-Lena
Position: Mitarbeiterin bei den Erdmännchen

"Die Rangers sind für mich der ideale Rahmen, meine Beziehung mit Gott zu festigen und währenddessen ganz praktisch ihm und meinen Mitmenschen zu dienen. Bei den Rangers habe ich selbst die besten Freundschaften geschlossen und die wertvollsten Zeiten bei Stammtreffs, Sommercamps oder anderen Aktionen verbracht."

 
... mehr
Sarah
Position: Mitarbeiterin bei den Zebras

"Ich bin seit vielen Jahren bei den Rangern und durfte dort lernen was es heißt, eine lebendige Beziehung zu Gott zu haben und meinen Glauben im Alltag zu leben. Außerdem war ich bei vielen coolen Aktionen dabei, bei denen ich über meine Grenzen hinauswachsen und viele gute Freunde kennen lernen durfte. Das möchte ich auch den Kindern in meinem Team ermöglichen."

 
... mehr
Jenny
Position: Mitarbeiterin bei den Zebras

"Ich habe mit 8 Jahren bei den Rangern angefangen und selber alle Altersstufen durchlaufen. Das war eine sehr tolle und prägende Zeit! Nun möchte ich den Kindern das zurückgeben, was ich selber erfahren und lernen durfte und ihnen vor allem Gottes Liebe vermitteln."
 
... mehr
Cinja
Position: Mitarbeiterin bei den Zebras

"Bei den Rangers mag ich das liebevolle Miteinander. Dass man immer ermuntert wird weiter zu wachsen. Manchmal sogar über sich hinaus…"
... mehr
Valentin

Position: Mitarbeiter bei den Schneeleoparden

"Ich selbst habe bei den Rangers jede Menge lernen dürfen, starke Freundschaften geschlossen und tolle Erlebnisse mit Gott gehabt. Die Möglichkeit möchte ich Kindern auch geben und ihnen ein gutes Vorbild sein, wo ich kann.
Der Spaß und das Abenteuer sind neben der Freude daran, Zeit mit Kindern zu verbringen natürlich auch ein starker Antrieb."

... mehr